Nerdbrillen

Eine Nerdbrille ist eine Brille, mit der man wie ein typischer Nerd aussieht. Was ist ein Nerd? Der Begriff "Nerd" stammt aus dem englischen und bedeutet so viel wie Langweiler, Sonderling, Streber, Außenseiter, Schwachkopf, Fachidiot. Einiger Computerpioniere, die in den 70 und 80er Jahren solche Brillen getragen haben, habe ein Bild geprägt, nach dem ein Nerd ein Computerfreak ist, also jemand, der stark technik-affin ist (zum Beispiel Bill Gates). Positiv formuliert ist ein Nerd auch besonders intelligent und in Sachen "technische Entwicklung" auf der Höhe der Zeit. Aber auch Menschen, die von Computerspielen fasziniert sind und einen Großteil ihrer Zeit vor dem PC verbringen, werden als Nerds bezeichnet.

Nerdbrille Polo Ralph Lauren
Nerdbrille Polo Ralph Lauren

Von der Fachidiotenbrille zur Modebrille

Mit einer Nerdbrille versteckt man nicht die eigene Fehlsichtigkeit, sondern trägt sie offen im Gesicht. Seht her, ich bin kurzsichtig, na und? Inzwischen verschwimmt der Begriff Nerd immer mehr und bekommt ein positives Image. Mit so einer Brille wird man nicht nur als Nerds angesehen. Nerdbrillen sind einfach klassische und attraktive Vollrandbrillen, die Dominanz und Selbstbewusstsein ausstrahlen. Man hebt sich und sein Gesicht damit von der Masse ab. Der Teenie-Superstar Justin Bieber lässt sich zum Beispiel gerne mit einer viel zu großen Nerdbrille fotografieren. Weitere Prominente mit Nerdbrillen findet man in einer Fotogalerie der Süddeutschen Zeitung.

Nerdbrillen

Boss Orange Brille BO 0146 KUN

Herrenbrille Boss Orange Brille BO 0146 KUN
Herrenbrille, Kunststoff

Bvlgari Brille BV 3023 501

Herrenbrille Bvlgari Brille BV 3023 501
Herrenbrille, Kunststoff

Bvlgari Brille BV 3023 5310

Herrenbrille Bvlgari Brille BV 3023 5310
Herrenbrille, Kunststoff

Bvlgari Brille BV 3024 501

Herrenbrille Bvlgari Brille BV 3024 501
Herrenbrille, Kunststoff

Bvlgari Brille BV 3024 5315

Herrenbrille Bvlgari Brille BV 3024 5315
Herrenbrille, Kunststoff

Carrera Brille CA 6207 QHC

Herrenbrille Carrera Brille CA 6207 QHC
Herrenbrille, Kunststoff

Besonders beliebte Nerdbrillen stammen von dem Brillenhersteller Ray Ban. Das Modell "Wayfarer", eine schwarze Vollrand-Nerdbrille, war in den 60er und 70er Jahren ein absoluter Coolness-Garant (siehe z.B. "Blues Brothers" und zahlreiche andere Kinoklassiker). Auch heute noch ist das Wayfarer-Modell sehr beliebt, vor allem bei Sonnenbrillen.

Weitere Anbieter von Nerdbrillen im Internet sind netzoptiker, Brille24, my-Spexx und RobinLook24.

Brillenanprobe Online
Nerdbrille Wayfarer von Ray Ban

Nerdbrillen mit Sehstärke

Man kann Nerdbrille nicht nur mit getönten Gläsern als Sonnenbrille kaufen, sondern natürlich auch mit Sehstärkegläsern. Das das Vollrand-Modell praktisch jedes Brillenglas tragen kann, eignet es sich sowohl für Einstärkengläser als auch für Mehrstärkengläser (Gleitsicht-Nerdbrille klingt besonders cool). Siehe auch: Was sind Gleitsichtbrillen?

Weiterlesen?

Weitere interessante Artikel

Sonnenbrillen - UV-Schutz, Farben, Fassungen

https://www.brillen-sehhilfen.de/sonnenbrillen/valentino-damen-sonnenbrille-5380-Q2M-95.php

Sonnenbrillen sind nicht nur ein modisches Accessoire - sie schützen vor allem auch die Augen und sorgen bei hellem Umgebungslicht für angenehmes, stressfreies Sehen. Neben ausreichend getönten Brillengläsern spielt auch das Brillengest

Sonnenbrillen - UV-Schutz, Farben, Fassungen

https://www.brillen-sehhilfen.de/sonnenbrillen/valentino-damen-sonnenbrille-val-5641.php

Sonnenbrillen sind nicht nur ein modisches Accessoire - sie schützen vor allem auch die Augen und sorgen bei hellem Umgebungslicht für angenehmes, stressfreies Sehen. Neben ausreichend getönten Brillengläsern spielt auch das Brillengest

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden